Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste


  • Elementeingabe ALKIS
    • Punktobjekt
    • Punktort Lage
    • Punktort Höhe
  • Listen/Protokolle
    • Mittelbildungsprotokoll
    • Koordinatenliste (Formular)
    • Koordinatenliste (Dokument)
    • Individuelle Koordinatenliste
  • Bundesländer: Listen/Protokolle
    • BR: Punktidentitätsliste
    • BR: Vermessungsriss-Liste
    • NI: Liste zum Fortführungsriss
    • BW: Koordinatenliste (GK) Mannheim
    • BW: Koordinatenliste (UTM) Mannheim
    • MV: Nachweis der Punktidentität (Formular)
    • MV: Koordinatenverzeichnis (Dokument)
  • Messauswertung
    • Direktauswertung
  • Dokumentparameter/Sonstiges
  • Schnittstellen
    • ADCII
    • ASI/ASO
    • Dateneinheiten
  • Konverter
    • Stapelkonverter KAVDI-V10
    • SYSTRA-Konverter
    • Geod.Ber.Niedersachsen
    • GEOgraf Druckdatei-Konverter




geos:kavdi:alkis_verwaltung:einlesen-dateneinheiten

Einlesen Dateneinheiten

Durch das Einlesen einer NAS Datei wird die Dateneinheiten extrahiert (Name der XML-Datei mit dem Zusatz .de001). Nach Bildung des LTK´s können diese extrahierten Daten in das temporäre System eingelesen werden.

Dazu wählen Sie das Modul „Einlesen Dateneinheit“ aus.

Wählen Sie die extrahierte Datei aus (im Fenster werden die Dateneinheiten angezeigt) und klicken dann auf OK.

Durch eine Neuberechnung wird auch die Projektgrafik aktualisiert.

geos/kavdi/alkis_verwaltung/einlesen-dateneinheiten.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/19 10:58 von maria