Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste





geos:kavdi:berechnung:ausgleichung:hoehe:start

Panda FA Höhenausgleichung

Über die Modulliste wählen Sie das Berechnungsprogramm Ausgleichung (Panda)

Alle Parameter für die Ausgleichung werden hier eingestellt.



Karteikarte: Allgemein

In der freien Ausgleichung sind die Anschlusspunkte beweglich. Die Messung wird ausgeglichen ohne Einpassung auf ein Koordinatennetz. So wird die Messung in sich geprüft, ohne Einfluss von Netzspannungen.

Netzdemension Höhe (1D)

Höhe nach der Ausgleichung übernehmen.


Karteikarte: Optionen




Höhenausgleichung: Erweiterung des Moduls Flächenberechnung

Diese Modulerweiterung zu Berechnung von Höhendifferenzen, dient der Simulation einer Ausgleichung.

Beschreibung: Für eine Höhenausgleichung sollen die Höhenunterschiede aus vorgegebenen Punkten bestimmt und als Beobachtungen an PANDA/FA weitergegeben werden.

Bemerkung: Der Flächenberechnungsansatz wird in KAVDI auch dafür verwendet um Linien zu definieren. Nicht geschlossene Flächen stellen einen Linienzug dar. Die Berechnung wurde so erweitert, dass zwischen den aufeinanderfolgenden Punkte die Höhenunterschiede berechnet werden. Diese Höhenunterschiede können auf Wunsch in PANDA/FA als Beobachtungen verwendet werden.

Dazu muss unter den Eigenschaften der Ausgleichung der Schalter gesetzt werden.

geos/kavdi/berechnung/ausgleichung/hoehe/start.txt · Zuletzt geändert: 2021/12/22 11:54 von maria