Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


geos:kavdi:berechnung:umformung-auf-kreisbogen

Umformung auf Kreisbogen

Das Programm ermittelt den kürzesten Abstand eines Punktes von einem Kreisbogen (Lot) und den Abstand Bogenanfang-Lotfußpunkt. Der Abstand Bogenanfang-Lotfußpunkt wird im Protokoll als LAENGE ausgewiesen. Diese LAENGE wird immer entlang des rechtsgekrümmten Bogens gezählt. So kann es vorkommen, dass ein Punkt wenige cm vor dem Bogenanfang liegt, aber als LAENGE fast der gesamte Umfang ausgegeben wird. Diese Definition ist nicht immer günstig, aber eindeutig! Die nachfolgende Skizze stellt einen Kreisbogen BA-BE und seine Verlängerung bis zum Vollkreis dar. Unser Programm weist nun z. B. für die Punkte P2-P6 immer eine positive Bogenlänge aus, da es schlecht auszuwählen ist, ab welchem Punkt eine negative Bogenlänge ausgegeben werden soll.



Nachdem Start des Moduls kann man verschiedene Varianten auswählen.



Gegeben:

- MI, RA (Sorry, Modul läuft nicht wir arbeiten daran)
- BA, BE, HI Bogenanfang, Bogenende, Bogenzwischenpunkt
- TA,TE / BA, BE Tangentenanfang, Tangentenende, Bogenanfang, Bogenende
- BA, BE, RA Bogenanfang, Bogenende, Radius



Wählen Sie die Variante aus, deren Information Sie haben, anschließend geben Sie die Punkte ein die Sie umformen wollen.

Auszug aus Berechnungsdokument als Beispiel:

geos/kavdi/berechnung/umformung-auf-kreisbogen.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/16 11:09 von maria