Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

geos:kavdi:berechnung:umformung-gauss-krueger

Gauß-Krüger ☛ Soldner

Soldner ☛ Gauß-Krüger

Dieses Programm formt Koordinaten direkt aus dem Gauß-Krüger-System in das Soldner Koordinatensystem um. Es findet keine Ausgleichung statt, daher brauchen auch keine Passpunkte definiert werden. Die Umformung erfolgt über Reihenentwicklungen. Hierzu benötigt das System die Erdellipsoidparameter, die geographischen Koordinaten des Nullpunktes des Soldner-Systems und seinen Koordinatenoffset.

Die Erdellipsoidparameter können in den CRS-Definitionen eingetragen werden.


Die Nummer des Soldner-Systems, die geographischen Koordinaten seines Nullpunktes sowie der Koordinatenoffset müssen in einer Datei abgelegt sein.

Auszug der Datei
Soldner.dat

Diese mit ausgelieferte Datei „SOLDNER.DAT“ enthält Angaben zu 40 Soldner-Systemen. Diese Daten wurden aus: Vermessungsanweisung (D, 3. Ausgabe, Berlin 1903, R.v.Decker's Verlag) entnommen. Bitte überprüfen Sie die Daten zu den Soldner-Systemen auf ihre Richtigkeit.


Das Modul verlangt folgende Eingaben

  • Eingabe Nummer Soldnersystem z.B. 18 (Müggelsberg)
  • Lagestatus des Soldnersystems z.B. 500
  • Meridianstreifen (Gauß-Krüger System) z.B. 3
  • Punktnummer die umgeformt werden soll
geos/kavdi/berechnung/umformung-gauss-krueger.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/20 11:39 von maria